1. Medigation
  2. / Krankheiten
  3. / Erkältung

Erkältung (grippaler Infekt) bakteriell superinfiziert

Author
ICD-10 Code J06.9
Definition viral bedingte, ödematöse und hyperämische Entzündung der Schleimhäute im Bereich der Atmungswege mit schleimigen Absonderungen in der akuten Phase, der meist 4 bis 9 Tage andauernden Erkrankung, welche in mehr als der Hälfte der Fälle durch Rhinoviren, RS-Viren und Coronaviren verursacht wird, und die aufgrund der viralen Zellschädigung bakeriell superinfiziert ist
Ø Bewertung: 1,
0 Bewertungen
Vergleich und Recherche
Autoren-Empfehlungen
  • Infektiologie, Hahn Klein
  • Infektionskrankheiten, Suttorp
  • Pschyrembel, Wörterbuch
  • Reisemedizin, Diesfeld
  • Tropenmedizin, Lang
 
Photos und Videos suchen
Englischsprachige Quellen durchsuchen
Themen
Neuestes Wissen
Verkehrssicherungspflichtverletzung
 Ein Arzt muss grundsätzlich wirtschaftlich zumutbare Maßnahmen veranlassen, um mögliche ...
03. November 2016, 10.57 Uhr

 

Akute Entzündung der kleinen Atemgangswege durch Bakterien [akute bakterielle Bronchiolitis]
 Akute Entzündung der Bronchiolen durch Bakterien
11. Februar 2016, 09.47 Uhr

 

Zweck der Behandlungsdokumentation
 Die Dokumentation dient der Information nachbehandelnder Ärzte über den Krankheitsverlauf und die ...
11. März 2011, 10.18 Uhr